PILGER-GOTTESDIENSTE AM CAMINO. Feiertage.

Einstimmung

Die bekannten Pilgerführer gehen in der Regel auf die Pilgermessen ein: wo, wann. Wir denken besonders gerne zurück an die Pilgergottesdienste in Roncesvalles, Estella, Los Arcos und Rabanal del Camino; an den Rosario / Rosenkranz in Bercianos de Real Camino; an die Heiligen Messen in den Kathedralen von Burgos (Seitenkapelle), Leon, Astorga (mit vorgeschaltetem Rosario) und Hospital de Orbigo; und natürlich an die Pilgermessen in Santiago de Compostela.

Ablauf der Heiligen Messe. Pilgermesse

Die Pilgerseelsorge Santiago der Diözese Rottenburg-Stuttgart brachte 2011 ein Blättchen heraus, das die wesentlichen Teile der Heiligen Messe in Deutsch und Spanisch beschreibt.

Der Ablauf ist wie in jeder anderen Heiligen Messe prinzipiell weltweit der gleiche; er differiert leicht zur Messe aller Zeiten. (Bitte nach unten scrollen!) 

 

Vormesse: Introitus/Eröffnung, Confiteor/Sündenbekenntnis, Kyrie/Bitte um Vergebung, Gloria/Loblied, Oration/Tagesgebet, Epistel/Lesungen, Evangelium/Frohe Botschaft, Homilie/Predigt, Credo/Glaubensbekenntnis, Fürbitten *).

Hauptteil/Opfermesse: Messkanon/Hochgebet/Opferung des Brotes/Opferung des Kelches, Wandlung, Präfation (Vorrede), Paternoster/Vaterunser, Friedensgruß, Agnus Dei (Lamm Gottes), Kommunion des Priesters, Kommunion der Gläubigen.

Nachmesse: Postcommunio/Schlussgebet, Segen, Entlassung: Gehet in Frieden. In der Messe aller Zeiten verwendet der Priester die korrekte Übersetzung: "Ite, missa es - Geht hin, ihr seid gesendet." (Auftrag zur Mission).

 

Zusätzlich wird in Santiago de Compostela, sofern der Botafumeiro, das große Rauchfass, geschwungen wird, der "Hymnus Santiago adalid" - "der Hymnus an den Apostel Jakobus" gesungen. Deutscher Text unten. Außerdem können die Pilger gelegentlich - nach vorheriger Absprache in der Sakristei - in ihrer Sprache eigens formulierte Fürbitten vortragen.

Gottesdienste

  • Misas: Heilige Messen / Pilgermessen

  • Confesiones: Beichtgelegenheiten

  • Santo Rosario: Rosenkranzandachten

  • Bendicion del Peregrino: Pilgersegen

Warum nicht den Pilgerweg mit der Heiligen Messe in Roncesvalles beginnen? Nach dem Pilgermenü. Für Saint-Jean-Pied-de-Port werden viele wohl keine Übernachtung eingeplant haben.

Pilgermesse am Abend. Mittelalterlicher Pilgersegen inklusive.

Mehr zur Kathedrale Roncesvalles. und zum Reisebericht 2.Etappe.

Stundengebete

  • Laudes (Lob) - Morgenhore: in der Regel zwischen 6Uhr und 7:30Uhr

  • Visperas / Vesper (Abend): in der Regel spätnachmittags gegen 17/18:00h

  • Vigil (Wache): an sich in der Nacht; jetzt meistens in Verbindung mit Komplet

  • Completas / Komplet (Abschluss): abends nach der Heiligen Messe

Webseite des Pilgerbüros in Santiago

Pilgergottesdienste am Camino de Santiago                     Pilgermessen im lateinischen Ritus - Missale Romanum

Bitte entweder nachfolgend bezeichnete Webseite des Pilgerbüros in Santiago aufschlagen, der alle wichtige Themen rund um den Jakobsweg zu entnehmen sind: www.peregrinossantiago.com

 

oder

GOTTESDIENSTE AM JAKOBSWEG 

https://maps.google.es/maps/ms?msid=204663322930321437300.000480bf0a21102046f0a&msa=0&ll=41.079351,-4.592285&spn=9.453676,14.128418

 

Es öffnet sich dann ein Link zu Google, dem alle Pfarrkirchen am Camino de Santiago zu entnehmen sind. 
  

Zur Zeit (2018): 240 Parroquias de los Caminos de Santiago

Información sobre los horarios de apertura de la Iglesias, horarios de misa, etc...

 

__________________________

 

MISSALE ROMANUM - DIE MESSE ALLER ZEITEN

Bitte die Verlinkung anklicken

für Spanien:http://www.unavocesevilla.com/misaenespana.htm

weltweit: http://www.pro-missa-tridentina.de/heilige-messen/index.htm

Himno al Apostol Santiago. Hymnus an den Apostel Jakobus

Heiliger Vorkämpfer, Patron der spanischen Lande, Freund des Herrn: verteidige deine lieben Jünger, beschütze dein Volk.

Die siegreichen Waffen des Christentums werden wir stärken im geheiligten Feuer, entzündet vor deinem erhabenen Altar.

 

Fest und sicher wie jene Säule, die dir die Mutter Jesu übergab, wird in Spanien der heilige christliche Glaube sein, göttlich, wie du ihn uns hinterlassen hast. (2x)

 

Ehre dir, heiliger Jakobus, du vortrefflicher Patron! An deinen Wurzeln kniend bieten wir dir das herzlichste Unterpfand unserer Liebe dar. Beschütze deine lieben Jünger! Beschütze dein Volk! Beschütze dein Volk!

 

Für weitere Pilgerlieder und -gebete bitte links anklicken, danke.

FESTE / FIESTAS AM RANDE DES CAMINO

PROZESSIONEN IN DER KARWOCHE – Semana Santa

Organisiert von religiösen Bruderschaften, den hermandades. Auf tonnenschweren Tragegestellen, den pasos, werden stundenlang der gekreuzigte Christus und die leiden Jungfrau Maria durch die Straßen getragen; in Begleitung der nazarenos, Mitglieder der Bruderschaften. Letztere tragen zum Zeichen ihrer Buße schwarze Gewänder mit spitzen Kapuzen, die ihre Gesichter verhüllen. Feierliche Musik untermalt die Prozessionen.

Die stillen Karfreitagsprozessionen zeichnen sich durch eine gewollte Gespenstigkeit aus, die Büßer tragen pechschwarze Gewänder. Der hier demonstrierte feierliche Ernst paßt so gar nicht zu dem offenen Bemühen der gegenwärtigen Madrider Regierung, alles Katholische an den Rand zu drängen.

Bemerkung. Auch wenn an diesen Tagen die Stadt überfüllt sein dürfte – ich würde sehr dabei sein wollen, ob als Pilger oder als Tourist.

 

Kastilien-Leon

Burgos und Leon

 

PATRONATSFESTE – Fiestas Patronales

Alle Dörfer und Städte Nordspaniens feiern ihren Patron, ihren Heiligen. Wie bei den Wallfahrten wird zunächst ein feierliches Hochamt zelebriert. Danach folgt die Prozession incl. der auf einem Tragegestell festgezurrten Statue des Stadt- oder Dorfheiligen. Von uns weiland in Bercianos del Camino miterlebt. Das anschließende Volksfest ist integraler Bestandteil der Festivität - unter Umständen im Rahmen der Fiesta durch Stierkämpfe ergänzt, corridas de toros. Sportliche Wettkämpfe, garniert mit Böllerschüssen, Musik- und Tanzdarbietungen runden den Tag ab.

 

Kastilien-Leon

Burgos. Im Vordergrund stehen Großkopfpuppen (cabezudos). Sie zeigen fast immer die Katholischen Könige Isabella von Kastilien und Ferdinand von Aragon (15./16. Jh.).

Bemerkung. Von mir selbst nur während einer TV-Übertragung miterlebt, leider nicht live. Ein imposanter Anblick.

 

FEIERTAGE / FESTTAGE / FIESTAS

- im Überblick

  • 1.  Januar. Neujahr. Ano Nuevo.
  • 6. Januar. Heilige Drei Könige . Dia de Reyes.
  • 19. März. Heiliger Josef. Bräutigam Mariens. Dia de San Jose.
  • Heilige Karwoche. Semana Santa.
  • Gründonnerstag. Jueves Santo.
  • Karfreitag. Viernes Santo.
  • Ostersonntag. Dia/Domingo de Resurrecion/Pascua.
  • 1. Mai. Tag der Arbeit. Dia del Trabajo.
  • 12. Mai. Santo Domingo de la Calzada. Fest des Heiligen Domingo.
  • 24. Juni. Johannistag. Dia de San Juan
  • 6. bis 14. Juli. Pamplona. Fiesta de San Fermin. Stiertreiben.
  • 25. Juli. Heiliger Apostel Jakobus. Santiago de Compostela. Dia do Apostolo Santiago. Großes Festprogramm in der Woche.
  • 15. August. Mariä Himmelfahrt. Fiesta de la Asuncion de la Virgen.
  • 8. September. Tag Asturiens. Dia de Asturias.
  • 21. September. Logrono. Weinfest. Fiestas de San Mateo.
  • Zweite Septemberhälfte. Oviedo. 15-tägige Fiesta de San Mateo.  
  • 2. Oktober Oviedo. Verleihung der Premios Princesa de Asturias.
  • 12. Oktober. Nationalfeiertag. Dia de la Hispanidad.
  • 1. November. Allerheiligen. Todos los Santos.
  • 6. Dezember. Tag der Verfassung. Dia de la Constitucion.
  • 8. Dezember. Mariä unbefleckte Empfängnis. Purisima Conception.
  • 25. Dezember. Weihnachten. Navidad.

Für einzelne Regionen und/oder Ortschaften gelten Sonderregelungen.

 

VOLKSTÜMLICHE WALLFAHRTEN – Romerias.

ABSEITS DES CAMINO.

- prinzipiell der Madonna, der Jungfrau Maria, gewidmet

 

Die Santuarios (Wallfahrtsorte) befinden sich oft in den Bergen oder auf vom Atlantik umspülten Landzungen. Im Vordergrund steht die Pilgermesse mit anschließender Prozession; abgerundet durch opulente Picknicks.

 

Baskenland

24. Juni zur Ermita de San Juan de Gaztelugatxe (nordöstlich Bilbao)

1. bis 9. September zur Jungfrau von Arantzazu (südöstlich Bilbao)

 

Galicien

2. Augustwochenende zur Ermita de Sancta Tecla (irgendwo in Galicien)