EUROPA IST AUF DER PILGERFAHRT GEBOREN - DAS CHRISTENTUM IST SEINE MUTTERSPRACHE

Zitat: Johann Wolfgang von Goethe.

 

EINSTIMMUNG

Die Homepage ist eindeutig christlich ausgerichtet. Das betrifft die Reflexion  unserer Pilgerschaft seit 2006. Das betrifft den Camino de Santiago schlechthin, gestern wie heute.

Es gibt darüberhinaus viele Themen aus KIRCHE und GESELLSCHAFT, die nicht den Widerhall in den Medien finden, der ihnen eigentlich gebührte, weil nicht mainstreamfähig. Alle externen Aufsätze/Artikel sind deutlich kenntlicht gemacht.

WISSENSWERTES VOM JAKOBUSWEG   

Mai 2018. Registrierte Pilger                                                                        im Pilgerbüro von Santiago de Compostela.

Zahlen links. Die Pilgerinnen sind auf dem Vormarsch: 51% zu 49%. Im Vergleich dazu Mai 2006: 39% Pilgerinnen zu 61% Pilger. Der prozentuale Anteil der Radfahrer nimmt ab: von 18% im Mai 2006 auf jetzt noch 7%.

 

Für Ihre Planung/Vorbereitung

Unterkünfte an den Caminos. www.santiagoturismo.com/

Menüpunkt Regionen des Camino.

Gebete für Pilger, Reisende und Flüchtlinge ...

Pilgergottesdienst

Der religiös motivierte Pilger wird schon den ersten Stop in Roncesvalles nutzen und die Pilgermesse am Abend besuchen - mittelalterlicher Pilgersegen inklusive. Mehr zur Kathedrale ..... und zum Reisebericht....

 

April 2018. Neuer Jakobswegfilm in den Kinos. Footprints - Der Weg Deines Lebens? Elf junge Männer auf dem Jakobsweg. Ggfs. über Netflix zu sehen:

https://www.netflix.com/ch/title/80127764

 

Ohne Rucksack in die Kathedrale Santiago.

Die schönen, selbst erlebten Zeiten, den Rucksack mit in die Kathedrale nehmen zu dürfen, sind vorbei.

Näheres: http://www.elcaminoconcorreos.com/de/gepackaufbewahrung-santiago.

Quelle: Gerhard vom Pilger-Forum.

AKTUELLES AUS KIRCHE UND GESELLSCHAFT

Juni 2018. Papst Franziskus:Homosexuelle Paare sind keine Familien. Nur Mann und Frau seien eine Familie nach dem Ebenbild Gottes, sagt Franziskus. Gleichzeitig kritisiert er das Abtreiben von Ungeborenen mit Behinderung oder schweren Krankheiten. Quelle: Süddeutsche http://sz.de/1.4018970. Nun hat er sich doch noch zu den "Abtreibungsgesetzen" in Irland wie in seiner Heimat Argentinien geäußert - endlich.Vgl. auch http://catholicherald.co.uk/news/2018/06/17/pope-says-abortion-is-white-glove-equivalent-of-nazi-eugenics/

 

Juni 2018. Ehemalige Landesbischöfin Margot Käßmann enttäuscht von Papst Franziskushttps://de.catholicnewsagency.com/story/kassmann-so-weit-mussen-sie-in-der-katholischen-kirche-erst-noch-kommen-3287

 

Juni 2018. Inquisition. 20 Jahre Öffnung des Vatikanischen Geheimarchivs. Jüdische Forscherin beklagt auf Konferenz in Rom das Zerrbild der Inquisition, das vor allem die Medien gezeichnet hätten und das sich im kollektiven Gedächtnis festgesetzt habe. Mehr ... Mehr ....

 

7. Juni 2018. Papstvertrauter Teilnehmer des exklusivsten, mächtigsten Clubs der Welt - DIE BILDERBERGER....

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2018-06/bilderberg-gruppe-parolin-turin.html

 

Juni 2018. Spanischer König Felipe V. lässt bei Vereidigung des sozialistischen Ministerpräsidenten alle religiösen Symbole entfernen. Mehr ...

 

2014. Papst em. Benedikt XVI.: "Der Westen negiert seine christliche Grundlage und kehrt sich gegen sie." Quelle: Catholicnewsagency.  Mehr .....

 

GEMEINSAMES ABENDMAHL IN DEUTSCHLAND

05.06. Überraschende Wende. Hat Papst Franziskus nun den sieben deutschen Bischöfen Recht gegeben, die nicht um jeden Preis der Kommunion für alle das Wort reden? .......

 

KATHOLIKENTAGE IM Mai 2018. WAS BLEIBT?

"Katholikentage" in Lourdes: tiefgläubige (junge) Menschen. Praktizierte Caritas. Behinderte und Kranken stehen im Vordergrund.                                                                                                                 Katholikentag in Münster: Selbstprotestantisierung. Frauen-Priesterweihe. Aufhebung des Zölibats. Dazu Bischof Bode aus Osnabrück  ....  (bitte scrollen)

Kommenrtar von Hubert Hecker über Bischof Genn aus Münster, dem Gastgeber des Katholikentages ...... 

 

Zweites Vatikanisches Konzil 1962-1965

September 1976. Gespräch zwischen Papst Paul VI. und Erzbischof Marcel Lefebvre von der Piusbruderschaft....

CHRISTENVERFOLGUNG

Diskriminierung 

13. Juni 2018. Der australische Gesetzgeber (Canberra) will die Priester zwingen, das Beichtgeheimnis zu verletzen. Folgt er dem Gesetz, riskiert er die Exkommunikation der Kirche.  http://www.catholicherald.co.uk/news/2018/06/13/australian-law-forces-priests-to-violate-seal-of-confessional/

 

Juni 2018. Christen protestieren inmitten einer Welle hinduistischer nationalistischer Angriffe in Indien.

Hindus demonstrieren unweit der Kathedrale Heilig-Herz in Neu Delhi für ein "christenfreies Indien", trampeln auf einem Foto vom Papst herum.

Quelle: CNA Deutsch

 

Mai 2018. Wer im Iran Christ wird, dem drohen 10 (zehn) Jahre Gefängnis. Das stört unsere christlichen Politiker offensichtlich nicht.

 

 

Mai 2018. Indonesien. Surabaya.  Bombenanschläge auf christliche Kirchen. Mehr via Vaticannews. 

 

Was sagen unsere Bischöfe? Sie schweigen. Gelegentlich wird eine Fürbitte formuliert.

KATHOLISCHSEIN

GLAUBEN UND WISSEN

Gedanken zu heiligen Kommunion: sakramental - geistig

Wie kann sich also dieser Tage eine (deutsche) Bischofskonferenz herausnehmen,  jenen Menschen den Leib des Herrn anzubieten, die die katholische Überzeugung nicht teilen.....

 

Theologische Diskurse in der katholischen Kirche - gestern und heute

Die Diskussionen von heute sind alle schon vor mehreren Jahrhunderten geführt worden - mit vielfach identischen Fragestellungen und Ergebnissen....

 

Juni 2018. Medienwissenschaftler Mathias Kepplinger kritisiert, dass der  Katholischen Kirche in Deutschland der Mut fehle, sich in der Öffentlichkeit zu äußern. Mehr via Kompakt 24/2018 - pro-medienmagazin. Ein Armutszeugnis für unsere Bischöfe.

 

Mai 2018. Was Papst Franziskus von den Priestern erwartet: Beichte hören, Sakramente spenden ...... 

 

Mai 2018. Bis zu 4 Millionen Konvertiten zum Christentum im Iran. Quelle: Die Tagespost.

 

2018. Die geheime Geschichte des Christentums....

"Toleranz ist eine christliche Erfindung." Dazu Augustinus und Thomas von Aquin: "Liebe den Menschen, aber verabscheue seine Untaten."

 

Soutane: Indische Priester sind an ihrer priesterlichen Kleidung zu erkennen. Die meisten deutschen Priester lehnen sie ab. Nur sehr wenige tragen in der Öffentlichkeit noch die SoutaneDas Zweite Vatikanische Konzil hat`s möglich gemacht.

 

PAPST EM. BENEDIKT XVI.:

"Die Heilige Schrift liest man nicht in einem akademischen Klima, sondern im Gebet; indem man dem Herrn sagt:'Hilf mir, Dein Wort - das, was Du mir auf dieser Seite jetzt sagen willst - zu verstehen.'" Papst Benedikt XVI., An Jugendliche der Stadt Rom, 6. April 2006. Entnommen Broschüre Wegbereiter des Glaubens, Kirche in Not. Wegbereiter des Glaubens, 2011.

Wichtige Hinweise